Startseite  |  Seitenverzeichnis  |  Kontakt  |  Impressum

15.05.2013 Ausflug des Gemeinderats

Es war nun der erste Gemeinderatsausflug, zu dem sich am Mittwoch, den 15.5.13 um 10.27 Uhr die Altdorfer Gemeinderäte an der Bushaltestelle Stuttgarter Straße versammelten. Das Ziel der Reise war unsere Landeshauptstadt Stuttgart. Und zu dieser Unternehmung eingeladen war auch unser Bürgermeister Joachim Kälberer mit seiner Frau. Da er im April bereits sein 25-jähriges Dienstjubiläum feiern konnte, war als Überraschung für ihn ein Besuch des Landtags und ein Treffen mit unserem derzeitigen Landesvater Winfried Kretschmann arrangiert worden.

14 teilnehmende Personen machten sich auf den Weg, fast alle Gemeinderäte, die meisten mit Partnerin oder Partner. Die Anreise nach Stuttgart erfolgte mit öffentlichen Verkehrsmitteln, und da wir nicht im Berufsverkehr unterwegs waren, konnten wir in Bus und Bahn fast alle nebeneinander sitzen und die Fahrzeit mit anregenden Gesprächen verbringen. Am Hauptbahnhof angelangt nutzten wir spontan die Gelegenheit, vom Bahnhofsturm aus einen Blick auf die Baustelle Stuttgart 21 zu werfen. Da das Wetter herrlich war, hatten wir insgesamt einen sehr schönen Rundumblick auf die Stadt.

Die Mittagszeit verbrachten wir im Grandcafé Planie (auch der ehemalige OB Schuster hatte sich just heute dieses Domizil für den Mittagstisch ausgesucht). Nach dem leckeren Imbiss im Sonnenschein warteten wir gestärkt und sehr pünktlich vor dem Landtagsgebäude, wo wir alsbald von Herrn Kretschmanns Assistentin Frau Linnemann in Empfang genommen wurden. Die Besichtigung des Landtags und den Besuch der Plenarsitzung erwarteten wir mit Spannung, wollten wir doch zu gerne wissen, ob wir von unseren „großen“ Kollegen noch etwas lernen können. Und um einige Erkenntnis reicher wurden wir danach zum Abgeordnetengespräch mit Kaffee und Kuchen eingeladen. Leider musste sich Herr Kretschmann nach kurzer Begrüßung und einiger Gratulationsworte an unseren Herrn Kälberer bereits entschuldigen (Termine! Termine!). Aber der Abgeordnete Herr Fritz nahm sich gerne Zeit für uns.

Nach einem heftigen Hagelschauer fanden wir auch wieder den Weg zurück nach Nürtingen, machten dort einen schönen Spaziergang nach Oberensingen, wo wir im Café Stoll diesen schönen Ausflugstag mit einem genussvollen Abendessen ausklingen ließen.

Michaela Pohl

Letzte Änderung: Dienstag, 21.05.2013   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Altdorf